Home

Newsroom

Bauen, Architektur, Wohnen, Design

Für Journalisten und die Online-Community

Geiger
Das „Netzwerk G“ ist eine von Geiger Antriebstechnik und Ruess Public B initiierte Plattform, die Experten aus Architektur, Elektrotechnik, Sonnenschutz und Fassadentechnik zusammenbringt. Zum Auftakt gab es ein exklusives Branchenevent im Haus der Wirtschaft in Stuttgart mit über 80 Gästen (Bild: Ruess Public B GmbH).
Das „Netzwerk G“ ist eine von Geiger Antriebstechnik und Ruess Public B initiierte Plattform, die Experten aus Architektur, Elektrotechnik, Sonnenschutz und Fassadentechnik zusammenbringt. Zum Auftakt gab es ein exklusives Branchenevent im Haus der Wirtschaft in Stuttgart mit über 80 Gästen (Bild: Ruess Public B GmbH).

Event zur Geburtsstunde des „Netzwerk G“

Vernetzt denken, vernetzt handeln und dabei von einer Branchenplattform profitieren, die Akteure rund um Bauhandwerk und Gebäudetechnik vereint: Aus dieser strategischen Idee wurde das „Netzwerk G“ geboren. Eine von Geiger Antriebstechnik und Ruess Public B initiierte Plattform, die Experten aus Architektur, Elektrotechnik, Sonnenschutz und Fassadentechnik zusammenbringt.

Netzwerk-Partner profitieren für die tägliche Arbeit von Synergien und dem Austausch mit versierten Kollegen. Klar, dass Unternehmen und Agentur zum Auftakt ein exklusives Branchenevent im Haus der Wirtschaft in Stuttgart auf die Beine gestellt haben. Über 80 Gäste samt Fachjournalisten genossen ein rundes Abendprogramm mit Architekturführung (Christoph Daniel Anstett), Keynote-Vortrag (Prof. Reinhold Braschel), VIP-Dinner sowie einer Hinführung zum zentralen Thema SmartHome (Dr. Marc Natusch).

Dazu hat Ruess Public B für Geiger eine aktuelle Broschüre konzipiert und produziert, die zeigt, was es bedeutet, ab morgen vernetzt zu wohnen. In Kürze wird es dazu auch facebook-Beiträge und Video-Blogs geben – unter anderem zu sehen hier in unserem Newsroom.

Mehr Informationen: www.geiger.de