Home

Newsroom

Bauen, Architektur, Wohnen, Design

Für Journalisten und die Online-Community

Das auf Stahlbetonstützen aufgeständerte Haus ist in schönster Klimaholzhausbauweise errichtet. Flutet Hochwasser die Rheinaue, fließt das Wasser einfach durch das offene Untergeschoss hindurch (Bilder: © Lignotrend, Weilheim-Bannholz, Fotograf: © Florian Kunzendorf).

Ferienhaus am Bodensee: Holzhaus durch und durch

In Hard (A) am Bodensee liegt – inmitten der alten Rheinauenlandschaft – das Gebiet „In der Schanz“. Der Konstanzer Architekt Robert Geckeler wurde beauftragt, auf der Parzelle einer Bauherrenfamilie aus München ein Klimaholzhaus als Feriendomizil zu errichten. Das Ergebnis: ein Haus wie eine Arche, das in schönster Sichtholzqualität konstruiert ist und dem das Hochwasser dennoch nichts anhaben kann. Mehr erfahren

Eiche am Boden und Weißtanne an der Decke harmonieren bestens miteinander: An der Unterseite der Flachdachbauteile ist ab Werk die endgefertigte Bauteiloberfläche mit integriertem Akustikabsorber bereits hergestellt (Bild: Lignotrend, Weilheim-Bannholz/Fotograf: BOSA Bohumil Šálek, Bratislava).

Wohnkomfort ist Planungssache

Das Architekturbüro Createrra hat im österreichischen Grenzort Kittsee ein Passivhaus in bester Klimaholzhausqualität realisiert und damit ein historisches Wohnhaus um einen modernen, energieeffizienten und gestalterisch hochwertigen Holzbau erweitert. Die Bauherrenfamilie profitiert nicht nur von gesunder Raumluft und perfektem Wohlfühlklima, der Anbau aus massiven Brettsperrholz-Bauteilen verbraucht zudem nahezu keine Heizenergie. Mehr erfahren