Dienstleistung

Entwicklung einer regionalen Themen-Plattform

seit 2017

The Challenge

Die Stärke der Volksbanken liegt unter anderem in Ihrem sehr weit gespannten Filialnetz. Online-affine Zielgruppen nutzen aber verstärkt reine Online-Banken. Mit einer Livestyle-Themenplattform, die alle wichtigen Informationen über Events, Sport, Kultur und Finanzen aus dem Einzugsgebiet der Bank zusammenträgt, schufen wir ein Kommunikationstool für den Austausch mit der Zielgruppe. Über Stories zeigten wir sensibel auf, wie finanzielle Fragen mit Beruf und Freizeit verwoben sind. Wo sinnvoll boten wir den Usern weiterführende Links zur Kontaktaufnahme mit der Volksbank an.

The Result
  1. Konzeption und Realisierung der Kommunikationsplattform.
  2. Kontinuierliche journalistische Betreuung und anderem mit Hilfe eines in der Region aufgebauten Netzwerks mit lokalen Journalisten und Fotografen.
  3. Stärkung der Reichweite über digitale Werbung, Social Media und PR.
  4. Aufbau vielfältiger Kooperationen mit regionalen Unternehmen, Marken und kulturellen Institutionen
  5. Entwicklung von saisonalen Aktionen

Nach einer Aufbauphase von etwa drei Monaten begann sich eine stabile Community zu entwickeln, auf der wir weiter aufsetzen konnten. Interessant: Auf das größte Interesse bei der jüngeren Zielgruppe stießen die eingebetteten Finanzthemen. Ziel erreicht.

Interesse an Lifestyle-Themen auch außerhalb der Metropolen

Die Berichterstattung der regionalen Medien klang und klingt bisher relativ behäbig. Cool geht anders. In diese Marktlücke stießen wir mit unserem redaktionellen Konzept vor und zeigten: Leben in der Region und ein urbanes Lebensgefühl müssen kein Widerspruch sein.

Magazin

Fresh

Mehrfach wöchentlich News aus LIfestyle, Sport, Kultur und Finanzen

In engem Zusammenspiel mit einem selbst aufgebauten lokalen Journalistennetzwerk entstanden wöchentlich neue Stories, Fotos und Filme.

Trailer

Neugierig machen

Für die Social-Media-Kanäle

Unter Einbindung der lokalen Szene drehten wir kurze Trailer, die weitere Besucher auf die Themenplattform zogen.

Wo möglich arbeiteten wir mit etablierten regionalen Medien in Print und digital zusammen.

Kooperationen
1 + 1 = 3

Große Offenheit bei vielen Partnern

Namhafte Persönlichkeiten aus Sport und Kultur freuten sich über das neue, innovative Medium

Unsere Projektleiter und Redakteure stießen eigentlich stets auf offene Ohren, wenn es darum ging, mit passenden Partnern gemeinsam Inhalte oder spannenden Aktionen für das Magazin zu entwickeln.