7. Mai 2019

Internationales Marketing: Anspruchsvoll und mit großen Potenzialen

Länderspezifischen Marketing

Marktsituationen der Kunden in den einzelnen Ländern unterscheiden sich oft stark

Noch betreiben viele Unternehmen Marketing wenig daten- und zielorientiert – und verschenken damit große Marktpotentiale und Ressourcen. Gerade in den internationalen Märkten sehen wir viele Möglichkeiten, länderspezifisches Marketing einzusetzen. Das heißt, die Marktsituation in den einzelnen Ländern jeweils einzeln zu betrachten, genaue Ziele und Maßnahmen zu definieren und anhand von KPIs regelmäßig zu überprüfen, ob das Marketing greift oder wie es weiter optimiert werden kann.

Eine ganze Reihe unserer Kunden weist Exportanteile von 70 Prozent und mehr auf. Die Zielmärkte liegen teilweise in Europa, teilweise aber auch in Nord- und Südamerika, in Asien sowie Australien und Neuseeland. Um dieses Potenzial für unsere Kunden zu heben, agieren wir genauso international wie sie. Und so realisieren wir Content-Marketing/PR, Werbung in Digital und Print, CRM/Inbound-Marketing sowie Messen weltweit. Soweit wir den Agenturmarkt übersehen, sind wir damit die einzige Agentur in Baden-Württemberg, die so konsequent international arbeitet.

Dafür notwendig ist ein Team mit vielfältigen Sprachkompetenzen, gewachsenen Kontakten und großer internationaler Erfahrung. Ebenso nutzen wir spezifische Software-Lösungen mit Schnittstellen zu internationalen Datenbanken sowie moderne Übersetzungslösungen, die verschiedene Sprachversionen mithilfe von KI-Tools schnell und sehr konsistent erstellen. Selbstverständlich sind wir im Rahmen der Messeauftritte, die wir bauen und gestalten, sowie für wichtige Journalistenkontakte regelmäßig international unterwegs. Bei Bedarf greifen wir auf bewährte Partneragenturen zurück. Insbesondere in Asien verfügen wir über einen festen Kooperationspartner, mit dem wir eng zusammenarbeiten. So stimmen wir das Marketing jeweils optimal auf die Marktsituation ab.