Home

Newsroom

Maschinen- und Anlagenbau

Für Journalisten und die Online-Community

Schubert
(Foto: Gerhard Schubert GmbH)

Ausgezeichneter Service jetzt auf einem noch höheren Niveau

Neues Schulungsprogramm für das Serviceteam von Schubert North America gewährleistet höhere Anlagenverfügbarkeit

Direkter, allumfassender technischer Support ist der Schlüssel zur Sicherstellung einer höheren Anlagenverfügbarkeit. Deshalb hat Schubert North America vor kurzem ein neues Schulungsprogramm für sein Serviceteam aus technisch geschulten Service Account Managern und hochqualifizierten Servicetechnikern im Außendienst eingeführt. Das neue Programm beinhaltet ein umfangreiches mehrwöchiges Training am deutschen Hauptsitz von Schubert in Crailsheim.

Hersteller in den USA, Kanada und Mexiko können darauf zählen, dass die professionelle technische Unterstützung der Schubert Experten alle Bedürfnisse in Bezug auf ihre TLM-Verpackungsmaschinen erfüllt – entweder persönlich vor Ort oder per Fernunterstützung. Das Leistungsspektrum reicht von der Maschineninstallation, -inspektion und -wartung über Ersatzteilbestellungen bis hin zu Maschinenumbauten jeglicher Art. Standorte in Toronto (Ontario, Kanada), Dallas (Texas, USA) und Charlotte (North Carolina, USA) gewährleisten eine schnelle technische Unterstützung. „Wir investieren fortlaufend in die Entwicklung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, damit wir unseren Kunden einen noch hochwertigeren Service bieten können. Dazu werden unsere Servicetechniker im Rahmen eines speziellen internen Ausbildungsprogramms geschult“, erklärt Erik Jensen, Service Manager bei Schubert North America.

Breites Angebot an Tools und Serviceleistungen

Welches Maß an technischer Unterstützung Kunden benötigen, hängt von ihren individuellen Anforderungen, der Geschwindigkeit von Marktentwicklungen und anderen Bedingungen ab. Deshalb bietet Schubert eine breite Palette an Tools und Serviceleistungen. Dank des neuen Trainingsprogramms kann Schubert North America seinen Kunden jetzt Vertriebs- und Servicelösungen auf einem noch höheren Niveau bereitstellen. Die modularen Verpackungsmaschinen von Schubert verpacken auf dem gesamten nordamerikanischen Kontinent Produkte aller Art und aus allen Branchen in Trays, Kartons, Schachteln, Flaschen, Tuben oder Schlauchbeutel. Das Spektrum reicht von Lebensmitteln, Süßwaren, Milchprodukten und Backwaren über Getränke, Pharmaprodukte und Kosmetik bis hin zu technischen Artikeln.

Neues umfangreiches Trainingsprogramm

„Das Programm für unsere Servicetechniker und Service Account Manager beinhaltet umfassende Schulungen von vier bis acht Wochen an unserem Stammsitz in Deutschland sowie zertifizierte branchenspezifische Trainingskurse in den Bereichen Sicherheit und GMP“, erklärt Erik Jensen. Darüber hinaus belegen die Teilnehmer Kurse an örtlichen Universitäten und Colleges. Ein wesentlicher Bestandteil des Programms ist der Austausch mit routinierten Servicetechnikern. Alle Trainees begleiten erfahrene Servicetechniker zu Kundenterminen, um vor Ort von den Experten zu lernen. Eine weitere Komponente ist die Inhouseschulung in Charlotte. Dort lernen Servicetechniker, wie man einzelne Systemkomponenten, wie zum Beispiel den Transportroboter Transmodul von Schubert repariert. Zudem werden sie in der Fernunterstützung geschult. Die Service-Trainees von Schubert erhalten auf diese Weise sowohl betriebliche als auch außerbetriebliche Fortbildungen.

Jährlich stattfindende Service-Meetings am Firmensitz in Crailsheim fördern den Wissens- und Erfahrungsaustausch und stellen sicher, dass das Team regelmäßig über die neuesten Technologien und Entwicklungen von Schubert informiert wird.