"Content is King"

Die Content Marketing Agentur als Königsmacher

"Content is king" hat Bill Gates einmal gesagt. Logisch, dass in diesem Fall die Content Marketing Agentur die Rolle des Königsmachers innehat. Aus gutem Grund: Jahrzehnte mit immer den gleichen Werbeinhalten haben Kunden und Konsumenten ebenso resistent wie gleichgültig gegenüber den gängigen Mitteln der Kommunikation gemacht.

Gut, dass es parallel dazu das Internet gibt. Und mittendrin: die Social Media Plattformen. Das Social Media Marketing ist eine eigene Welt für Content Marketing Agenturen, in der sie Kunden gewinnen und langfristig binden können. Mit zielsicheren Content Marketing Strategien, die den Bedürfnissen der Zielgruppen 1:1 entsprechen und neue Kunden über die für sie relevanten Kanäle erreichen.

Oder anders gesagt: Mit einem Content Marketing, das die Kunst beherrscht, Dialoge mit den definierten Zielgruppen aufzubauen. Mit speziellen Arten von Inhalten, die das Informations- und Dialogbedürfnis der Rezipienten befriedigen und sie über die verschiedenen Phasen der Customer Journey hinweg bei der Stange halten.

Kurz, mit Content, der von potenziellen Kunden gesehen, gelikt und geteilt wird, sie neugierig macht und Käufe generiert. Erstellt von den Kreativen, Redakteuren und Social Marketers einer Content Marketing Agentur mit komplexem Know-how. Experten, die SEO-Tools genauso gut beherrschen wie die diversen Werbeanzeigenmanager und die gängigen E-Mail-Marketing Systeme. Wir von der Ruess Group zählen uns seit Jahren zu diesem Kreis – für große und kleine, nationale wie internationale Kunden.

Ihr Kontakt für Content Marketing

Die Aufgaben einer Content Marketing Agentur

Content Marketing ist eine Spezial-Disziplin des Marketings, die es sich zum Ziel gesetzt hat, mittels relevanter Inhalte im Internet, aber auch darüber hinaus, die Reichweite eines Unternehmens und die Aufmerksamkeit für seine Produkte oder Dienstleistungen innerhalb einer definierten Zielgruppe zu steigern.

Dabei kann der Content sowohl aus Videos wie aus Audio bestehen sowie aus Texten und Bildern, die auf Websites, Blogs, Social Media oder den etablierten Kommunikationswegen platziert werden. Mit dem Ziel, den Website-Traffic im Sinne des Inbound Marketing anzuziehen – und so von möglichst vielen Suchenden gefunden zu werden, die sich gerade nach den eigenen Produkten umsehen. Und so bei Google & Co. besser zu ranken als die Konkurrenz – und am Ende mehr Conversions zu erzielen.

Die Ziele einer Content Marketing Agentur

Steigerung des Brandings: Zielgerichteter, spezifischer, qualitativ hochwertiger Content hilft dabei, das Image und die Reputation eines Unternehmens nachhaltig zu verbessern. Gleichzeitig wird neben der Reichweite auch die Markenbekanntheit erhöht.

Anhebung der Conversions: Zielgerichteter, spezifischer, qualitativ hochwertiger Content hilft darüber hinaus im Digital Marketing, die Besucherzahlen der eigenen Website die Conversions zu erhöhen.

Optimierung für Suchmaschinen: Zielgerichteter, spezifischer, qualitativ hochwertiger Content ist eines der wichtigsten Kriterien für das Ranking bei Google & Co. Wer hier vorne ist, ist es auch bei den Verkäufen.

Festigung der Kundenbindung: Zielgerichteter, spezifischer, qualitativ hochwertiger Content steigert das Interesse der Kunden und bindet sie. Das fördert die Loyalität und macht aus gelegentlichen Käufern treue Kunden.

Akquisition von neuen Kunden: Zielgerichteter, spezifischer, qualitativ hochwertiger Content ist eines der besten Mittel, um Leads zu generieren. So werden neue Zielgruppen erschlossen und der Kundenstamm ausgebaut.

Mehr Interaktion mit dem Unternehmen: Zielgerichteter, spezifischer, qualitativ hochwertiger Content führt zu mehr Dialogen und Interaktionen mit dem Unternehmen und wirkt sich zugleich positiv auf das Suchmaschinen-Ranking aus.

Welche Kanäle bespielt eine Content Marketing Agentur?

Website

Die Unternehmenswebsite, aufgewertet mit einer Rubrik für Aktuelles und einem Blog, ist der zentrale Faktor einer Content-Strategie. Denn hier wird die wichtigste Usergruppe angesprochen: Die, die sich schon für das Unternehmen und seine Produkte oder Dienstleistungen interessieren.

Also genau die, die das Unternehmen schon gefunden haben und die nicht mehr von seiner Attraktivität und Relevanz überzeugt werden müssen. Sie zu identifizieren ist ein leichtes Spiel, allein dadurch, dass sie die entsprechenden Suchbegriffe in die Suchmaschinen eingeben. Insofern ist die Suchmaschinenarbeit hier zentral.

Facebook

Facebook ist bei denen beliebt, die leicht konsumierbare und unterhaltsame Inhalte mögen. Der hierfür geeignete Content reicht von Live-Videos bis hin zu 360 Grad-Bildern, um das Engagement der 30 Millionen Nutzer voll auszuschöpfen. Begleitet von präzisem Targeting und umfassenden Analysetools, um die Performance zu überwachen.

Instagram

Instagram ist vor allem bei denjenigen beliebt, die sich visuell begeistern lassen. Deshalb eignen sich hier besonders qualitativ hochwertige Fotos und Videos um die über 30 Millionen Nutzer, die das Social Media Network allein in Deutschland hat, als Kunden zu gewinnen.

YouTube

YouTube Kanäle können die Reichweite eines Unternehmens stark erhöhen. Allerdings müssen die Videos hier sorgfältig für die Suchmaschinen optimiert sein, um die potenziellen Leads wirklich zu akquirieren und auch langfristig an den Unternehmens-Kanal zu binden.

TikTok

TikTok ist die aktuell faszinierendste und am schnellsten wachsende Plattform mit 1,56 Milliarden Nutzern auf der ganzen Welt. Hier empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit bekannten Influencern sowie gut gemachte, stark involvierende Kurzvideos, um die Reichweite auszubauen.

Newsletter

Newsletter sind ein wesentlicher und bereits bestens bewährter Faktor im Content-Marketing. Sie treten direkt in Kontakt mit den Kunden und sind dadurch nicht nur eine erfolgversprechende Maßnahme in der Kommunikation mit den Kunden, sondern ein sehr wesentlicher und zentraler.

LinkedIn und Xing

Beide Netzwerke eignen sich in besonderer Weise für den Kontakt und die Interaktion, besonders mit B2B-Zielgruppen. Hier können sich Unternehmen einen Status als Experte und Meinungsführer aufbauen und News platzieren, die die Relevanz und Bekanntheit des Unternehmens steigern.

X (Twitter)

Die Plattform eignet sich bestens für technische Inhalte sowie die Live-Berichterstattung. Unwerbliche, aber informative Inhalte bauen hier schnell eine breite Follower-Basis auf, zu der besonders viele Journalisten und Redakteure, kurz viele wichtige Multiplikatoren gehören.

Snapchat

Sollte die Generation Z zur Zielgruppe gehören, eignet sich Snapchat in besonderer Weise. Hier sind besonders Live-Videos und Bilder beliebt. Snapchat ist bunt, lustig und eignet sich für unterhaltsame Inhalte. Trockener Content wird hier seine Aufgabe verfehlen.

black iphone 4 on brown wooden table
black iphone 4 on brown wooden table

Eine gute Content Marketing Agentur beherrscht mehr als nur die Content Produktion

Qualitativ hochwertiger, exakt auf die Zielgruppen zugeschnittener Content ist in der heutigen, digitalen Welt der zentrale Faktor, um Kundenbeziehungen aufzubauen und sie zu pflegen. Schließlich sind die Märkte heiß umkämpft und es ist eine echte Herausforderung die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu wecken.

Hier setzt sich der am besten durch, der sich von der Konkurrenz abhebt. Mit überdurchschnittlichem bis exzellentem Content, wie ihn nur eine erfahrene Content Marketing Agentur herstellen kann: Mit einer zielgerichteten Strategie und einem Konzept, das auf allen Ebenen überzeugt.

Doch jeder Kanal und jedes Format haben ganz eigene, spezifische Anforderungen, die darüber bestimmen, was in den Sozialen Medien, in E-Mails oder Podcasts qualitativ hochwertigen digitalen Content ausmacht. Nachfolgend die wichtigsten Bausteine für eine erfolgreiche Kommunikation:

Relevanz für die Zielgruppe

Bei der Erstellung von Inhalten sind die Punkte Relevanz, Qualität und Aktualität besonders entscheidend. Content, der am Interesse der Zielgruppe vorbeigeht und seine Ziele nicht erreicht, hat keinen Wert. Insofern ist es von höchster Wichtigkeit, dass sich die Inhalte um Themen drehen, die für die Zielgruppe von Interesse und von Belang sind.

Flankierend dazu sollte der Content auch spezifische Problemstellungen lösen und Bedürfnisse befriedigen. Needs, wie die Antwort auf eine Frage oder die Bereitstellung

von Beratungsleistungen, Unterhaltungsformaten oder Inspiration für das tägliche Business.

Kurz, Content muss den Nerv der Zielgruppe treffen. Daher ist es von höchster Wichtigkeit die Zielgruppe zu kennen. Hierbei helfen die Entwicklung von Buyer Personas sowie die Analyse der Customer Journey. Denn nur so kann die Content Creation Agentur wissen, was die User verlangen und die passenden Themen dazu erarbeiten.

Bedürfnisbefriedigung

Ein Content mit Mehrwert muss nicht immer aus informativen Ratschlägen und Hintergrundwissen bestehen. Denn besonders in den Sozialen Netzwerken suchen die User nicht nur nach purer sachlicher B2B-Ansprache, sondern auch nach Unterhaltung, Inspiration und Motivation.

Hier ist die Analyse dieser Bedürfnisse und die Umsetzung in die entsprechenden Content-Strategien der Weg zu wirklich effektivem Content-Marketing. Dazu empfiehlt sich ein enger Dialog mit der Zielgruppe sowie eine Analyse der Maßnahmen erfolgreicher Wettbewerber im Markt.

Nutzerfreundlichkeit

Selbst beste Inhalte verwandeln sich in schlechte Inhalte, wenn sie nur schwer konsumierbar sind. Hier helfen eine klare Struktur, abwechslungsreiche Inhalte, eine ansprechende Gestaltung, sowie leicht navigierbarer Content, der sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Endgeräten gut konsumierbar ist.

Aktualität

Nur aktueller Content ist auch relevanter Content. Was aber nicht bedeutet, dass er ständig seitens der Content Marketing Agentur neu erstellt werden muss. Wichtig ist, dass die Inhalte und Informationen stets auf dem neuesten Stand sind und nicht überholt sind.

Umfang

Seit Einführung des Internets hat sich die Aufmerksamkeitsspanne der User immer mehr verkürzt. Deshalb sollte jeder Content schnell, eingängig und verständlich sein. Oder anders gesagt: Er sollte sich nach den Erwartungen der Zielgruppe und ihren Such-Intentionen (Search Intent) richten.

Kanalspezifisch

Jeder Kanal in den Sozialen Medien ist anders und hat seine eigenen Gesetzmäßigkeiten. Jeder bietet andere Möglichkeiten für Content und andere Erwartungen an ihn. Deshalb muss jeder Content spezifisch für den jeweiligen Kanal ausgerichtet sein und an ihn angepasst werden.

Vertrauenswürdig

Mit dem sogenannten E-A-T-Konzept (Expertise, Authoritativeness, Trust) spielen die Expertise und die Vertrauenswürdigkeit eines Unternehmens besonders bei der Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Rolle. Denn das wird von Google im Ranking bevorzugt. Dazu sollten auch die Quellen beigefügt werden und ersichtlich sein.

Einzigartig

Der erarbeitete Content sollte stets einzigartig sein. Sowohl aus SEO-Sicht als auch für das Nutzererlebnis. Hier sind die Suchmaschinen äußerst streng und strafen Duplicate Content gnadenlos ab. Was sich sowohl auf den Inhalt als auch auf die Wortwahl bezieht.

Zielgerichtet

Inhalte, die nicht zielgerichtet sind, sind auch nicht von Interesse. Gelangweilte oder sogar verprellte User springen dann ab und kommen auch so schnell nicht wieder. Deshalb ist es wichtig, die Inhalte sowohl in Sachen Information, aber auch hinsichtlich Schreibstil und Aufmachung exakt auf die Zielgruppe abzustimmen.

Erfolgsmessung

Das wichtigste Kriterium für die Beurteilung von Content Formaten ist ihr Erfolg. Dafür ist die Definition von festen KPIs (Key Performance Indicators) von allerhöchster Wichtigkeit. Denn nur so können die Ergebnisse von Analysetools wie Google Analytics oder Google Search Console abschließend beurteilt werden.

Für Content Kings und solche, die es werden wollen

Gute und zielgerichtete Inhalte stehen im Mittelpunkt der Erstellung einer Content-Strategie. Denn ohne den passenden Content an allen Touchpoints der Customer Journey springen die wertvollen Leads ab - und die teuren Maßnahmen erweisen sich als "l´art pour l´art".

Insofern muss er immer auf dem Punkt sein, stets relevant, durchwegs gut aufbereitet sowie ausnahmslos schnell konsumierbar. Und mindestens genauso wichtig: Von einer SEO Content Agentur so für die Suchmaschinen aufbereitet sein, dass er leicht gefunden wird.

Bis es so weit kommt, gibt es für die Content Marketing Agentur nicht gerade wenig zu tun: Beginnend mit der Zielgruppenanalyse über den Content Audit für bestehende Inhalte und der Auswahl der einzelnen Kanäle sowie der Eruierung von nötigen Budgets und Ressourcen bis hin zur Definition der KPIs für das Controlling und die Erfolgsmessung.

Insofern sollte eine Content Marketing Agentur kein singulärer Spezialist sein, sondern ein Full Service Anbieter, bestehend aus Media-Agentur, Data-Warehouse, Film- und

Fotoproduktion, Kreativen, Textern, Gestaltern, Strategen, Analysten, Programmierern – um nur die Wichtigsten anzuführen.

Wir von der Ruess Group sind das seit langem. Für ehrgeizige Kunden wie Bosch und Mercedes-Benz oder große Namen im technischen Anlagebau wie Schubert. Oder anders gesagt: Für Unternehmen, die sich große Ziele gesetzt haben, die von Jahr zu Jahr ruhig größer werden dürfen.

Insofern darf eine Content Marketing Agentur kein singulärer Spezialist sein, sondern ein großes Haus bestehend aus Media-Agentur, Data-Warehouse, Film- und Fotoproduktion und noch einigen Abteilungen mehr.

Wir von der Ruess Group sind so ein Haus. Für ehrgeizige Kunden wie Bosch und Mercedes-Benz oder große Namen des technischen Anlagenbaus wie Schubert. Für Unternehmen mit großen Zielen, die gerne Jahr für Jahr noch etwas größer werden dürfen.

Ihr Kontakt für Content Marketing

Sie möchten noch mehr sehen?
Weitere Referenzen
Alle Disziplinen
Social Media / Digital
Theegarten-Pactec LinkedIn Kampagne

Theegarten-Pactec LinkedIn Kampagne

Für den Verpackungsmaschinenhersteller starteten wir eine erfolgreiche Kampagne zur Bewerbung der Messepräsenz zur ProSweets 2022. Sichtbarkeit und die Anzahl der Follower stiegen signifikant.

Website / Digital
SSE Karriere-Microsite

SSE Karriere-Microsite

Im Wettbewerb um erfahrene und zukünftige Fachkräfte entwickelten wir für die Schubert System Elektronik GmbH eine spannende User Experience, die nicht nur informiert, sondern für das Unternehmen mit seinen Vorteilen begeistert.