Part­ner für Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie

Antalis Verpackungen erweitert die nachhaltige Geschäftsstrategie: Ab sofort arbeitet Antalis Verpackungen (AVP) mit der Unternehmensberatung und Kommunikationsagentur Ruess Group zu einer umfassenden Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie zusammen. Der Spezialist für Verpackungslösungen setzt damit ein klares Zeichen für eine grüne Verpackungszukunft im B2B-Industriemarkt. Erfahrene Unterstützung bekommt das Unternehmen durch eine der führenden Agenturen für ganzheitliches, internationales Marketing mit besonderem Expertenfokus auf den Bereich Nachhaltigkeit.

An­ta­lis Ver­pa­ckun­gen ver­traut in nach­hal­ti­ger Un­ter­neh­mens­ent­wick­lung auf die Zu­sam­men­ar­beit mit Ruess Group

Antalis Verpackungen GmbH mit Hauptsitz in Leinfelden-Echterdingen und die Ruess Group mit Standorten in Stuttgart, München und Hamburg sind einander nicht unbekannt. Bereits seit einigen Jahren unterstützten wir das Unternehmen mit klassischer PR-Arbeit. Nach der Übernahme von Antalis durch den japanischen Konzern Kokusai Pulp and Paper startet das Verpackungsunternehmen die Zusammenarbeit mit Ruess mit ganz neuer Intensität. Klarer Fokus: Die ganzheitliche strategische Entwicklung der Kommunikation und Maßnahmen, die den Vertrieb des globalen Players in die Verpackungszukunft begleiten. Antalis Verpackungen GmbH setzt damit ein klares Zeichen für eine grüne Zukunft der Verpackungsindustrie – und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich.

An Know-how für diese umfassende Unternehmensbegleitung auf strategischer wie kommunikativer Ebene mangelt es nicht: Die Ruess Group zählt in Deutschland zu den führenden Agenturen für ganzheitliches, internationales Marketing. Wir unterstützen deutsche Unternehmen in ganzheitlichen Kommunikations-, Geschäfts- und Digitalstrategien. Eine der Schwerpunktexpertisen ist das Thema Nachhaltigkeit im B2B-Bereich mit einer glaubwürdigen Nachhaltigkeitskommunikation, die sämtliche relevanten Kanäle und Plattformen umfasst.

Markus Rahner, Geschäftsführender Gesellschafter der Ruess Group, unterstreicht die Bedeutung der Zusammenarbeit mit Antalis Verpackungen: „Nachhaltigkeit ist grundsätzlich ein strategisches und damit ein Managementthema. Wir freuen uns, dass Antalis Verpackungen das genauso sieht und mit uns als Experten für Nachhaltigkeit diese Reise von der Analyse über die Strategie bis zur Realisierung aufgenommen hat. Dieser langfristige Prozess erfordert eine intensive Beratung und enge Abstimmung und fordert unser Team in vielfältigen Disziplinen. Nach vielen interne Weichenstellungen ist Antalis auf dem Weg zur Klimaneutralität und wird in den nächsten Monaten mit modernen Kommunikationsinstrumenten darüber informieren. Wir unterstützen hierbei zudem mit unserem starken Netzwerk.“

Mit Pro­zess­ana­ly­se zur op­ti­ma­len Ver­pa­ckungs­lö­sung

Für Antalis Verpackungen gehört zu der Neuausrichtung eine noch umfassendere Kundenberatung und Entwicklung neuer zukunftsweisender Verpackungslösungen – mal auf individuelle Kundenwünsche abgestimmt, mal für die große Menge.

„In Sachen Nachhaltigkeit haben wir die Supply-Chain im Blick und finden dank Prozessanalyse und -optimierung stets nachhaltige Verpackungslösungen mit klimafreundlichen Produkten“, erklärt Geschäftsführer Andreas Hauf. „Wichtig ist für uns, dass wir nicht nur an einer nachhaltigen Marketingstrategie gemeinsam mit der Ruess Group arbeiten, sondern auch an einer ganzheitlichen, nachhaltigen Unternehmensentwicklung. Denn auch unser eigener CO2-Fußabdruck liegt uns am Herzen. Wir wollen möglichst zeitnah die Klimaneutralität für Antalis Verpackungen erreichen.“

Ein weiteres Ziel sei, die Kunden und Partner auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit optimal zu unterstützen. „Deswegen beschäftigen wir uns nicht erst seit heute mit dem in drei Jahren kommenden EU-Lieferkettengesetz. Hier sind wir schon deutlich weiter als andere im Markt.“ Für die Umsetzung und eine konsistente Kommunikationsstrategie sorgt ein Team um den neuen Marketing-Direktor Hubert Haarmann, der seit April 2021 das Thema Marke sowie die interne und externe Kommunikation verantwortet.

Mit Haarmann als neuem Marketing-Direktor hat Antalis Verpackungen einen visionären wie erfahrenen Zukunftsakteur an Bord geholt. Er bringt internationale Expertise aus den Bereichen Unternehmensentwicklung, Umsetzung neuer Geschäftsmodelle, Innovation, Kommunikation und natürlich Marketing mit. Wie Andreas Hauf freut er sich auf die Zusammenarbeit mit der Ruess Group: „Ich bin mir sicher, dass man von unserem Unternehmen nicht nur viel in Fachmedien und im Web lesen wird. Wer die Augen offen hält, sieht uns vielleicht auch mal über die Straßen Deutschlands rollen. Man darf gespannt sein.“

Markus Rahner, Rafael Rahn, Hubert Haarmann und Elisabeth Tafelmeyer

Das Ruess Group Antalis Team: Markus Rahner, Rafael Rahn, Hubert haarmann und Elisabeth Tafelmeyer

Weitere Magazinartikel

Ge­schäfts­mo­del­le im Kon­text ei­ner nach­hal­ti­gen Wirt­schafts­ord­nung

22.06.2022. / 4 min read

Geschäftsmodelle, die heute (noch) nicht konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind, gefährden sich gewissermaßen selbst. Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind zu den bedeutenden Parametern für Zukunftsfähigkeit geworden. Über die umfassende Auseinandersetzung mit möglichen Zukunftsszenarien und wie man sich darin als Unternehmen behaupten kann, wurde an dieser Stelle schon berichtet. Konsequenterweise kommt im nächsten Schritt die kritische Prüfung des eigenen bestehenden Geschäftsmodells hinzu. Auch das geschieht nicht losgelöst, sondern im Kontext der Weiterentwicklung unserer Weltwirtschaft – hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft der Wartung, Reparatur und Wiederaufbereitung.

Weiterlesen

Ruess Group fei­ert stol­zes Wachs­tum 2021

22.05.2022. / 3 min read

Stolze 17 Prozent Wachstum erwirtschafteten wir 2021, mit einem konsolidierten Umsatz von 3,5 Mio. und Rohertrag von 2,1 Mio. Euro mit unserem langjährigen Kundenstamm, aber auch zahlreichen Neukunden aus Technologie, IT, E-Mobility sowie Immobilien- und Bauwirtschaft.

Weiterlesen
Weitere Magazinartikel